AA 500 Baudispersion 1 kg

AA 500 Baudispersion 1 kg
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit: 3-4 Tage
Art.Nr.: 395583
GTIN/EAN: 8713465312664
Hersteller: Illbruck
Mehr Artikel von: Illbruck
ab 8,10 EURStückpreis 8,43 EUR
8,43 EUR pro l
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Staffelpreise
ab 1 Stk.je 8,43 EUR8,43 EUR pro l
ab 12 Stk.je 8,10 EUR8,10 EUR pro l
In den WarenkorbDirekt zuPayPal



  • Details

Produktbeschreibung

Anwendung

Kunststoffdispersion zur Vergütung von Mörtel und Beton und zur Herstellung von Haftbrücken zwischen Alt- und Frischbeton, bei Verbundestrichen oder Putzen. AA500 findet ebenso Anwendung als Zusatz zu Putzen, Dünnbettklebern, Reparatur- und Flickmörtel, zur Herstellung verschleißfester Estriche und zur Vergütung von Kalkfarben.

Produktvorteile

  • Verbessert die Haftung und Verarbeitbarkeit
  • Hervorragende Verträglichkeit
     

Verpackungseinheit

12 Dosen pro Karton. 1 kg Inhalt pro Dose.
 

Technisches Produktdatenblatt

Technisches Produktdatenblatt herunterladen

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblatt herunterladen
 

Materia- und Materialleigenschaften

AA500 Baudispersion ist eine Kunststoffdispersion zur Vergütung von Mörtel und Beton.

AA500 Baudispersion ist eine Kunststoffdispersion, also ein Flüssigkunststoff, bei dem die festen Kunststoffteilchen in Wasser dispergiert sind. Der Kunststoff, ein Mischpolymerisat auf Basis Styrol-Butadien, ist ein Weichmacher und acetatfrei. Dadurch ist eine hervorragende Verträglichkeit auch mit hochalkalischen Baustoffen gegeben. Die Dispersion ist hochprozentig, nichtionogen und dadurch bei der Verarbeitung sehr stabil. Durch die optimale Modifizierung ist es gelungen, die Verarbeitbarkeit und den Einsatz für eine Vielzahl von verschiedensten Anwendungsgebieten sicherzustellen, sowie den Erfordernissen auf den Baustellen anzupassen. AA500 Baudispersion ist auch gegen hochalkalische Medien, wie sie bei den hydraulisch abbindenden Baustoffen (Kalk, Zement, Gips) vorliegen, verseifungsbeständig. AA500 Baudispersion ist frostbeständig. Nach kurzem Umrühren ist sie wieder gebrauchsfähig. Durch den Zusatz von AA500 Baudispersion besteht keine Korrosionsgefahr für Bau- und Armierungsstähle.
 

Verarbeitung

  • Vorarbeiten: Haftflächen von losen und lockeren Teilen befreien, schadhafte Teile abstemmen. Rückstände von Trennmitteln müssen sorgfältig entfernt werden. Besonders vorteilhaft für die Untergrundvorbehandlung ist eine Hochdruckreinigung.
  • Herstellung der Mörtelmischung: AA500 Baudispersion mit Wasser gut vermischen. Diese Anmachflüssigkeit der Trockenmischung aus Bindemittel und Zuschlagstoffen beigeben, bis ein verarbeitungsgerechter Mörtel entsteht.
 

 

Reinigung

Gefäße und Arbeitsgeräte nach Gebrauch mit Wasser
reinigen. Angetrocknete AA500 Baudispersion kann nur noch
mechanisch entfernt werden. Angebrochene Gebinde, die
noch AA500 Baudispersion enthalten, nach Gebrauch wieder
gut verschließen.








 
Willkommen zurück!
Hersteller
Illbruck